Am 1. September 2019 isch es sowit. De Verei Notschlofstell und s HOPE eröffned z Bade e Notschlofstell und e Notpension. D Landeschilene, Chilegmeinde, Stiftige und Spenderinne und Spender mached das mögli.
Persone, wo uf de Stross läbed, hend im Aargau bisher kei Möglichkeit, kurzfrischtig und unbürokratisch es warms Bett z übecho. Das ändered sich am 1. September. Am Vortag, 31. Auguscht cha me vom Halbizwöi bis um Viiri am Namittag cha me d Unterkunft a de Obere Halde 23 z Bade goh aaluege. Alles, wo wichtig isch, chönnd ihr im Interview erfahre, wo mir mit de Leitewri vom Hope, de Wettigeri Daniela Fleischmann gführt hend:

Advertisements